Gegen Sarrazins „Thesen“ und jeden Rassismus

sarrazin banner

Am Mittwoch, den 25. Mai will der selbsternannte »Tabubrecher« Thilo Sarrazin auf Einladung der Mayerschen Buchhandlung Aachen seine kulturalistischen, sozialchauvinistischen und rassistischen »Thesen« auf einer Buchvorstellung zu »Deutschland schafft sich ab« verbreiten.

Antifaschistische Gruppen rufen zum öffentlichen & vielfältigen Protest dagegen auf. Wir nehmen Sarrazins Auftritt zum Anlass um gegen jeden Rassismus sowie Chauvinismus zu demonstrieren. Den Aufruf dazu gibt‘s auf: http://keinraum.blogsport.de/aufruf/

Unter dem Motto: »Kein Raum für rassistische Hetze! – Gegen Sarrazin und jeden Rassismus« rufen wir zu einer Kundgebung am 25. Mai ab 19Uhr direkt am Veranstaltungsort in der Aachener Innenstadt auf (Karte).

Zusätzlich zu den Protestaktionen gegen den Auftritt Sarrazins wird auch eine inhaltliche Auseinandersetzung mit Rassismus und Sozialchauvinismus stattfinden.
Dazu werden Referent_innen des Antifa AK Köln am Freitag, den 20. Maiab 20 Uhr, im Infoladen Aachen (Stephanstr. 24) einen Vortrag zu Rassismus, Sozialchauvinismus und Standortnationalismus halten. Mehr Infos zu der Veranstaltung folgen…

Auf unserer Homepage findet ihr verschiedene Banner zum Verlinken. Plakate und Flyer sind bereits im Druck und sollten innerhalb der nächsten Tage in Aachen und Köln verfügbar sein.

Verlinkt uns, ladet eure Freunden_innen bei Facebook ein und kommt am 25. Mai in die Aachener Innenstadt um lautstark und entschlossen gegen Sarrazin und seine Fans zu demonstrieren.

Kommt am 25. Mai in die Aachener Innenstadt – entschlossen gegen Sarrazin und seine Fans zu demonstrieren!
Aachen | Mittwoch, 25. Mai 2011 | 19 Uhr
Buchkremerstraße (direkt gegenüber der Mayerschen)

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.